Kostenmanagement

Kostenmanagement

Veröffentlicht in Human Capital Management.

Grundlage des Moduls Personalkostenhochrechnung ist der aktuelle Mitarbeiter-Bestand mit den individuellen Entgeltbestandteilen und der organisatorischen Einordnung der Mitarbeiter zu Planstellen.

Die klassischen Aufgabenfelder im Personalkosten-Management sind

  • Haushaltsplanungen
  • Personalkosten-Budgetierung
  • Unterjähriges Kosten-Controlling

Unterschiedliche Modellierungs- und Analyseverfahren tragen hierbei den Anforderungen großer Unternehmen und Organisationen Rechnung.

Im einfachsten Fall erfolgen die Personalkosten-Planungen über Personalkosten-Prognosen mittels Hochrechnung vorhandener Mitarbeiter. Fiktive Mitarbeiter und fiktive oder reale Änderungen bei Mitarbeitern können in der Prognose der zu erwartenden Personalkosten berücksichtigt werden. Im Kosten-Controlling können historische Abrechnungsergebnisse den zukünftigen Personalkosten in SOLL und IST gegenübergestellt werden. Dabei können Differenzen wahlweise auf Kostenstellen oder bis auf die einzelnen Bezugsbestandteile eines Mitarbeiters analysiert werden.

Bei der Personalkosten-Hochrechnung werden automatische Stufensteigerungen, zukünftige Ein-/Austritte und langfristig bekannte und optional in der Personaldatenbank bereits erfasste unbezahlte Abwesenheitszeiten berücksichtigt. Zusätzlich kann die Hochrechnung für die einzelnen Monate im Planungszeitraum durch Steuerungsparameter verändert werden. Solche Parameter betreffen zum Beispiel:

  • SV-Anteile (KV, PV, AV, RV)
  • Tariferhöhungen, auch über Tarifzulagen
  • Veränderungen in der Berechnung von Urlaubs- und Weihnachtsgeld

Die Steuerungsparameter können für individuelle Szenarien unterschiedlich gestaltet werden, um die Ergebnisse gegenüberzustellen und zu bewerten. Für die Auswertung der Berechnungsergebnisse stellt das Personalkosten-Management vielfältige Berichte und Analysen über Mitarbeiter, Bezugsarten und Kostenstellen mit Pivot-Tabellen in EXCEL® dar.

perso®-Hochrechnung

Mit perso®-Hochrechnung wird dem Personalkostenplaner ein Werkzeug zur Unterstützung des Personalmanagements an die Hand gegeben.

mehr...

perso®-I.D.E.A.

Die Transware AG entwickelt mit perso®-I.D.E.A. einen Mehrwert an Informationsqualität für den öffentlichen Dienst und schafft ein einzigartiges Produktkonzept.

mehr...

Produkte - Kostenmanagement

» perso®-Hochrechnung
» perso®-I.D.E.A.

hcm-icon-footer Produkte

  • Personalmanagement
  • Stellenmanagement
  • Kostenmanagement
  • Berichtswesen
  • Archivierung